Software Engineer (m/w)

mindmatters unterstützt und berät Startups und etablierte Unternehmen seit über 14 Jahren bei der Entwicklung von komplexen Webanwendungen. Wir bauen Software für unterschiedlichste Projekte, vom kleinen prototyphaften MVP bis hin zu großen, komplexen, robusten und skalierbaren Anwendungen.

Stellenbeschreibung

Wir glauben in unseren Projekten an konsequent agiles Vorgehen, organisieren uns je nach Anforderungen auf Basis von Scrum oder Kanban, beispielsweise mit täglichen Standups und regelmäßigen Retrospektiven. Wir arbeiten in Teams, programmieren in Pairs und stimmen uns dort in täglichen Code Reviews ab.
  • konsequent agiles Vorgehen
  • Pair Programming
  • Code Reviews
  • Scrum, Kanban
Wir mögen enge Zusammenarbeit und gemeinsame Konzeption mit unseren Kunden sowie intensiven Austausch mit den Benutzern.
  • enge Zusammenarbeit mit Kunden und Benutzern

Erforderliche Kenntnisse & Qualifikationen

Von Dir erwarten wir Erfahrung mit großen, komplexen Anwendungen in einem der Bereiche Web oder Mobile, Test Driven Development sowie mehrjährige Erfahrung in Ruby, JavaScript, Java, Swift, Objective-C oder Python.
  • Erfahrung in Ruby, JavaScript, Java, Swift, Objective-C oder Python
  • Full-Stack-, Web- oder Mobile-App-Entwicklung
  • Test Driven Development
Zudem tauschst Du Dich gern mit anderen über Code aus, bist kritisch und kritikfähig und kannst komplexe Sachverhalte einfach erklären. Kurz: Du hast Spaß an kollaborativem und interdisziplinärem Arbeiten und lässt Dich auf die Arbeitsweise anderer ein. Grundsätzlich ist auch großes Interesse an der Userseite und deren Feedback hilfreich.
  • Kommunikationsfähigkeit
  • nutzerorientiertes, kollaboratives und interdisziplinäres Arbeiten
  • Teamfähigkeit
Bonuspunkte gibt es, wenn Du bereits Erfahrung mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum oder Kanban hast und ins Team einbringen kannst.
  • Bonus: Erfahrung mit agilen Vorgehensmodellen

Was wir bieten

Wir bieten Dir ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation im Team. Wir gestalten unsere Arbeitsumgebung gemeinsam, machen unsere Arbeit transparent und diskutieren unsere Entscheidungen mit allen Beteiligten. Dabei sind wir bestrebt, unsere fachliche und persönliche Entwicklung permanent zu verbessern. Wir garantieren Dir ein flexibles Arbeitszeitmodell ohne Überstunden, Slacktime zur Weiterbildung sowie freien Eintritt zu Veranstaltungen bei unseren Nachbarn im betahaus.
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Selbstorganisation im Team
  • transparente Strukturen
  • Zeit für Weiterbildung und eigene Projekte
  • familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • keine Überstunden