Reskribe

Wiederkehrende Kundenabrechnungen, endlich einfach.

Reskribe ist ein Projekt von Liquid Labs, dem Innovationslabor der Otto Group, das in Hamburg innovative Produkte und Geschäftsmodelle für den Finanzsektor entwickelt. Reskribe automatisiert wiederkehrende Kundenabrechnungen und richtet sich dabei als Software as a Service an Abo-Commerce-Anbieter.

Die Aufgabe

Die Subscription Economy – Online-Geschäftsmodelle, die auf wiederkehrenden Kundenzahlungen für Produkte oder Dienstleistungen basieren – boomt. Gängige Kundenverwaltungssoftware ist jedoch kaum auf die Verwaltung dieser Zahlungen und Kundenabrechnungen eingestellt.

Monatliche Rechnungen können meist nicht automatisch generiert werden und müssen, genau wie die monatliche Abrechnung, manuell erfolgen. Das macht die Abonnentenverwaltung schnell enorm aufwändig und die Einführung von Abo-Modellen für viele Unternehmen unattraktiv.

Unsere Herausforderung im Projekt war, in möglichst kurzer Zeit eine erste Version der Software zu entwickeln, die bereits sichere Zahlungsabläufe für die Kunden gewährleistet und zudem frühzeitig direktes Feedback als Grundlage für die weitere Entwicklung liefert.

Die Lösung

Auf Basis einer gemeinsam erarbeiteten Produktvision haben wir gemeinsam mit dem Product Owner zunächst die technologisch und geschäftlich riskantesten Aspekte des Projekts fokussiert – die Anbindung externer Schnittstellen und die Zahlungsabwicklung.

Von dort aus wurde die Plattform dann konsequent entlang einer Risikomap entwickelt, so dass wir schnell sicheres Fahrwasser erreichten.

Nach nur 10 Wochen ging die erste Plattform-Version in den Test mit echten Kunden und Nutzern und wird seitdem konsequent an deren Feedbacks und Bedürfnissen entlang entwickelt. Dabei dienen Metriken als Richtschnur, die insbesondere Aktivierung und Zufriedenheit der Nutzer messen.

Auf dieser Basis sucht das Team stets nach der einfachsten Lösung, um möglichst schnell Funktionalität ausliefern zu können.

Das Ergebnis

Reskribe automatisiert die Zahlungsabwicklung per Lastschrift, Kreditkarte und PayPal und reduziert Verwaltungsaufwand für wiederkehrende Kundenabrechnungen.

Zentral ist dabei für Endkunden wie für Händler ein besonders einfach zu bedienendes Interface , um jederzeit einen guten Überblick über Abos und Kunden zu gewährleisten.

Reskribe erstellt zudem alle benötigten Berichte und versendet automatisch Rechnungen und Zahlungserinnerungen.

Die Plattform ist in allen Aspekten auf die spezifischen Bedürfnisse, wichtigen Zahlungsarten und rechtlichen Regeln des deutschen Markts optimiert. Das Ergebnis ist eine hohe Sichtbarkeit für Marke und Plattform und ein dynamisches Wachstum der Kundenzahlen.

„Unser Entwicklungsteam bei mindmatters arbeitet nicht nur zuverlässig und engagiert – mit ihm zusammen finden wir auch stets die bessere, weil einfachere Lösung. Und Spaß haben wir noch dazu.“
Sebastian Sieber, Product Owner Liquid Labs