zimpel

Public Relations as a Service.

news aktuell ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Mit Services für die Verbreitung von Presse­mitteilungen, Daten und Diensten für PR-Treibende und Tools für das Social Media Monitoring unterstützen sie Unternehmen bei ihren vielfältigen Kommunikationsaufgaben.

Die Aufgabe

news aktuell wollte seine bisherige Online-Mediendaten-Plattform MEDIAtlas, die PR-Schaffenden auf Basis lizensierter Daten und Software angeboten wurde, durch ein eigenes neues und zeitgemäßes Produkt ablösen.

Während sich der alte Service vornehmlich auf Bereitstellung von Journalistenkontakten konzentrierte, sollte der Nachfolger PR-Profis nicht nur Kontaktdaten liefern, sondern sich in deren Alltag eingliedern und ihre Arbeit vereinfachen.

Neben einem Zugewinn an technologischer und unternehmerischer Zukunftssicherheit sollte die Produktentwicklung damit den für news aktuell strategisch wichtigen Schritt vom Datenanbieter zum PR-Servicedienstleister bedeuten.

Die Lösung

Nach der Erarbeitung von Produkt- und Teamvision wurde zunächst die Komplexität des MEDIAtlas auf künftig relevante Daten und Funktionen eingedampft. Den initialen Umfang der zunächst epic relations getauften App hat ein kleines Team zügig implementiert.

Mittlerweile arbeitet ein festes Team von sechs Entwicklern gemeinsam mit Designern, interner IT und Product Owner an der laufenden Weiterentwicklung.

Dabei spielt nicht nur ein konstanter Austausch mit allen Stakeholdern bei news aktuell eine entscheidende Rolle für die erfolgreiche Steuerung und Priorisierung des Projekts.

Auch die zahlreichen aktiven zimpel-Nutzer tragen Input und Feedback bei, das systematisch und mit Hilfe von Lean- und agilen Methoden zur Weiterentwicklung und Projektplanung genutzt wird.

Das Ergebnis

zimpel bietet für den PR-Alltag eine umfassende Lösung mit konkurrenzlos hohem Standard in puncto Usability und Komfort.

Es verfügt über eine laufend aktualisierte internationale Kontaktdatenbank mit 720.000 redaktionell gepflegten Adressen, die ebenso differenziert wie effizient recherchiert und für individuelle Verteiler genutzt werden kann.

zimpel wickelt zuverlässig die Zustellung von Mailings in siebenstelliger Höhe ab und bietet viele nutzerspezifische Anpassungsmöglichkeiten wie die Integration privater Kontakte oder Smart Attachments.

Das Feedback aus dem Alltag der Nutzer und neue Ideen für die Entwicklung halten zimpel dabei immer auf der Höhe der Zeit.

„Innovative Produktentwicklung im Kontext eines etablierten Unternehmens ist eine besondere Herausforderung. mindmatters hilft uns dabei nicht nur mit exzellenter Softwarequalität, sondern auch mit einem passgenauen Prozess-Framework – und mit Kreativität, Kritik und Konsequenz.“
Klaus-Peter Frahm, Leiter Business Development bei news aktuell