Pflege digitaler Produkte im weiteren Produktlebenszyklus

Technischer Support und Weiterentwicklung

Unser Lifecycle-Team übernimmt die Pflege digitaler Produkte in kleinem Rahmen, um Sie in dieser Phase Ihres Produktlebenszyklus zu unterstützen. Pflege beinhaltet nicht nur Operations und Maintenance, sondern auch Bugfixing und kleine Feature-Requests.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Produkt von mindmatters oder anderen klugen Köpfen entwickelt wurde. Das Lifecycle-Team ist für die Produkte eigenverantwortlich und autonom. Es wird in einem 4-Wochen-Zyklus gearbeitet, der sich in eine Reaktions- und eine Weiterentwicklungsphase gliedert.

In der Reaktionsphase reagieren wir im Live-Betrieb auf kritische Bugs. Wenn keine Bugs anfallen, wird die nicht genutzte Zeit bis zur nächsten Weiterentwicklungsphase gespart. In der Weiterentwicklungsphase wird das restliche Zeit-Budget für die vier Wochen verbraucht.

Technischer Support und Weiterentwicklung

Nach der erfolgreichen Entwicklung eines digitalen Produkts können Sie mit unserem Lifecycle-Team als kontinuierlichen Ansprechpartner davon profitieren, auf unvorhergesehene Probleme und User-Feedback im Live-Betrieb reagieren zu können.

Sie möchten Ihr digitales Produkt von unserem Lifecycle-Team pflegen lassen?
Schreiben Sie uns!