Teamarbeit in Homeoffice-Zeiten

Remote-Workshops erfolgreich durchführen? Wir helfen euch.

Lockdown muss nicht Stillstand heißen. Ihr habt in eurem Unternehmen viel im Team gearbeitet, viel gemeinsam Produktentwicklung, Positionierung oder Innovation betrieben? Und nun stellen euch die Kontaktbeschränkungen durch das Coronavirus vor die Herausforderung, wie ihr dies weiter erfolgreich durchführt? Wir unterstützen euch dabei.

Klar, es ist nicht leicht, wieder peu a peu zu den wichtigen Aufgaben im Team zurückzufinden. Denn diese Wochen oder vielleicht Monate sind für Viele eine besondere Herausforderung. Aber: Sie dürfen auch nicht zu Stillstand führen.

Die Fragen, die sich manche von Euch nun vielleicht stellen, sind wahrscheinlich sehr ähnlich zu denen, vor denen wir vor einigen Jahren selbst standen. Lest dazu auch gerne unsere Artikel zu relevanter Remote-Software,- Hardware und vor allem auch zur nötigen Remote-Kultur.
Wir haben in den letzten Jahren viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen, wie man produktiv und erfolgreich Workshops durchführt - auch und gerade Remote.

“Ganz gleich ob Design Studio, Design Sprint oder Positionierungs-Workshop - mit Erfahrung und einigen wichtigen Regeln sind fast alle Team-Workshops auch Remote erfolgreich durchführbar.”

Michael Berg
Marketing & Vertrieb

Wir unterstützen euch und euer Team dabei, weiterhin produktiv zu sein. Denn die gute Nachricht ist: Fast alles ist Remote genauso machbar wie in einem echten Meeting-Raum.

Meldet euch gerne bei uns.

Team-Workshops funktionieren auch per Video-Konferenz.

Unsere erfahrenen Coaches und Facilitatoren helfen euch und eurem Unternehmen dabei.


040-4840593 0 | hallo@mindmatters.de