Studentische Hilfskraft für den Bereich Datenschutz

Über uns

Wir unterstützen Unternehmen bei der agilen Entwicklung digitaler Produkte, aber auch bei der neuen strategischen Orientierung in einem veränderten, digitalen Umfeld. Wir begleiten die Verbesserung von Prozessen mit Workshops oder passenden digitalen Lösungen. Wir bauen flexible Produkte auf dem neuesten technologischen Stand, vom Prototypen bis zur komplexen, skalierbaren Anwendung.

Wir arbeiten für Startups, Mittelständler und Konzerne z.B. für die dpa, Warner Music, fox-on Datenschutz, die Handelskammer Hamburg, Gruner + Jahr oder den next media accelerator.

An unseren Projekten arbeiten wir konsequent agil, im Büro oder remote. Unsere interdisziplinären Teams organisieren sich selber und entscheiden gemeinsam, welche Methode für ein neues Projekt angemessen ist. Unsere Entwickler*innen lösen Probleme Technologie-agnostisch und wählen die Werkzeuge passend zur Aufgabenstellung. Standards wie Kanban oder Scrum hat hier jeder drauf, und Pair Programming ist ein wesentlicher Teil unserer Kultur.

Wir folgen dem Prinzip der kollegialen Führung und stellen uns zunehmend als mitarbeiter*innengeführtes Unternehmen auf. Weil wir kollaborativ arbeiten sind Teamgeist, Offenheit und Kritikfähigkeit obligatorisch – ohne Feedback geht es bei uns nicht.

Deine Aufgaben bei uns

  • In enger Zusammenarbeit mit unserer externen Datenschutzbeauftragten, stellst du sicher, dass mindmatters alle rechtlichen Anforderungen für den Bereich Datenschutz erfüllt
  • In Rücksprache mit den verantwortlichen Kolleg*innen aus dem entsprechenden Unternehmensbereich, dokumentierst du Prozesse,TOMs und erstellst Löschkonzepte
  • Du pflegst die Datenschutzdokumentation in foxondo, unserem Datenschutz-Management-System
  • Du begleitest die von unserer Datenschutzbeauftragten durchgeführten Datenschutz-Audits
  • Du wirkst bei der Überprüfung von Verträgen über Auftragsverarbeitungen mit
  • Außerdem sorgst du dafür, dass erforderliche Vereinbarungen z.B. Datenschutzinformationen für Mitarbeiter*innen und Vertragspartner*innen auf dem neuesten Stand sind

Das bringst du mit

  • Immatrikulation im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-)Informatik
  • Gute Kenntnisse im Bereich Datenschutz sowie der damit verbundenen Gesetzgebung (DSGVO, BDSG etc.)
  • Idealerweise erste Berufspraxis in der Umsetzung der DSGVO
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Was wir dir bieten

Remote-Kultur
Keine Überstunden
Pate/Patin
Crew-Love

Und jetzt?

Wir sind neugierig und möchten erfahren wer du bist. Darum lesen wir viel lieber persönliche Anschreiben und aussagekräftige Lebensläufe als unzählige Scans von (Arbeits-)zeugnissen. Wir freuen uns von dir zu hören.

Bewerbungsformular

Bitte sende uns deine Bewerbung über dieses Formular. Solltest du Schwierigkeiten mit dem Upload haben, wende dich einfach per E-Mail an jobs@mindmatters.de

Bitte gib hier deinen Vornamen ein.
Bitte gib hier deinen Nachnamen ein.
Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse ein.

Zulässige Formate:

pdf|jpg|png|gif|zip

Bitte bestätige dein Einverständnis.