Softwareentwickler*in

Wir sind das Unternehmen, bei dem du schon immer arbeiten wolltest. Als kollegial geführtes Unternehmen laufen bei uns die Dinge ein bisschen anders. Wir suchen unsere Kund*innen mit Bedacht und auf Basis unserer Werte und -prinzipien aus. Wir gehen gut miteinander um und reden nicht nur darüber. Wir glauben daran, dass Produktivität und Kreativität ein entsprechendes Arbeitsumfeld brauchen.

Wir nennen es Arbeit

Remote-Kultur
Slacktime
Weiterbildung
Laptop deiner Wahl
Pate/Patin
Abwechslung
Crew-Love
Keine Überstunden

Klingt gut? Mehr dazu weiter unten. Wir suchen vielleicht im Moment genau dich als Softwareentwickler*in (m/w/d)

Das machst du

  • Entwicklung von Web- und Mobil Applikationen front- und backendseitig (Fullstack).
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Expertinnen und Experten aus den Bereichen UX Design und Agile Coaching. (Crossfunktionale Teams).
  • Beratung unserer Kund*innen bei der Wahl passendender und angemessener Technologien und Methoden.
  • Gemeinsame Konzeptionsrunden mit unseren Kund*innen.
  • Begleitung von Erstgesprächen mit potenziellen Kund*innen – Deine Meinung zählt! Wir entscheiden gemeinsam welche Projekte zu uns passen.

Das kannst du

  • Du bist erfahren oder bereit dich in Stacks und Technologien wie diese einzuarbeiten:
    • Stacks: Ruby on Rails oder Java Spring Boot mit Angular oder React im Frontend
    • Technologien: Git, Docker, Jenkins, Circle CI, Gitlab CI, AWS, Heroku, Azure, Rspec, junit, Capybara, Protractor
  • Du bist bereit eine Anwendung nicht nur zu entwickeln, sondern auch zu deployen, zu betreiben und zu warten - hast also DevOps Qualitäten.
  • Du bringst Bereitschaft zur Anwendung von XP Prinzipien mit (Pair Programming, Testing, Refactorings, Continuous Integration, Collective Code Ownership etc.).
  • Du hast Freude am technischen Austausch und an der gemeinsamen Diskussion von Ideen.
  • Du hast Interesse, dich auch in anderen Geschäftsbereichen einzubringen und die Weiterentwicklung unseres Unternehmen mitzugestalten.
  • Du bringst gute Deutschkenntnisse mit.

Das tun wir

mindmatters unterstützt Unternehmen bei der agilen Entwicklung digitaler Produkte, aber auch bei der neuen strategischen Orientierung in einem veränderten, digitalen Umfeld. Wir begleiten die Verbesserung von Prozessen mit Workshops und passenden digitalen Lösungen. Wir bauen flexible Produkte auf dem neuesten technologischen Stand - vom Prototypen bis zur komplexen, skalierbaren Anwendung.

Unsere Kund*innen kommen aus den unterschiedlichsten Branchen, unter ihnen sind z.B. CASIO, dpa, Warner Music, fox-on Datenschutz, Handelskammer Hamburg, Gruner + Jahr oder HSBA.

Das sind wir

Wir folgen dem Prinzip der kollegialen Führung und stellen uns zunehmend als von Mitarbeiter*innen geführtes Unternehmen auf. Weil wir kollaborativ arbeiten, sind Teamgeist, Offenheit und Kritikfähigkeit obligatorisch – ohne Feedback geht es bei uns nicht.

Unsere Arbeitszeiten sind grundsätzlich flexibel und orientieren sich an den Projektbedürfnissen. 20 Prozent unserer Zeit nutzen wir für unsere persönliche Weiterentwicklung. Dazu pflegen wir einen lebendigen Austausch, um unser Arbeitsumfeld aktiv zu gestalten und Ideen voran zu bringen. Das geht weit über das gemeinsame Mittagessen hinaus: Von der Feierabendaktion bis zur Städtereise ist alles dabei.

An unseren Projekten arbeiten wir konsequent agil, im Büro oder remote. Die interdisziplinären Teams organisieren sich selber und entscheiden gemeinsam, welche Methode für ein neues Projekt angemessen ist. Unsere Entwickler*innen lösen Probleme Technologie-agnostisch und wählen die Werkzeuge passend zur Aufgabenstellung. Standards wie Kanban oder Scrum hat hier jeder drauf, und Pair Programming ist ein wesentlicher Teil unserer Kultur.

Und jetzt?

Wir sind neugierig und möchten erfahren wer du bist. Darum lesen wir viel lieber persönliche Anschreiben und aussagekräftige Lebensläufe als unzählige Scans von (Arbeits-)zeugnissen. Du hast eine eigene Webseite oder ein Github Profil? Einfach mitschicken. Wir freuen uns von dir zu hören.

Bewerbungsformular

Bitte sende uns deine Bewerbung über dieses Formular. Solltest du Schwierigkeiten mit dem Upload haben, wende dich einfach per E-Mail an jobs@mindmatters.de

Bitte gib hier deinen Vornamen ein.
Bitte gib hier deinen Nachnamen ein.
Bitte gib hier deine E-Mail-Adresse ein.

Zulässige Formate:

pdf|jpg|png|gif|zip

Bitte bestätige dein Einverständnis.

Dich interessiert, wie es bei uns nach dem Vorstellungsgespräch weiter geht? Dann empfehlen wir dir unseren Blogartikel zum Probetag bei mindmatters.