Change by Product: Mit digitalen Produkten Unternehmen formen

Digitale Produkte verändern nicht nur die Art, wie wir miteinander kommunizieren. Sie verändern ganze Wertschöpfungsketten. Sie lassen funktionierende Geschäftsmodelle verschwinden und sie erschaffen neue. Unternehmen wissen das - und stehen doch häufig vor der Frage, welches die ersten Schritte sein sollen: erst die Strukturen oder direkt die Produkte?

Digitalisierung aktiv gestalten

Grundsätzlich ist es für Unternehmen wichtig, mit jeweils indviduellen Methoden angemessen auf die wachsende Dynamik der Digitalisierung zu reagieren. Und doch stehen viele vor der ähnlichen Herausforderung: Wie ins Handeln kommen? Wie aktiv gestalten statt getrieben werden?

Häufig ist dabei der Effekt zu beobachten, dass Unternehmen zögern und viel Energie in den möglichst perfekten Gesamtplan stecken. Dies ist ebenso häufig ein Fehler. Stattdessen ist es oft sinnvoll, einen Hebel zu finden, der unmittelbar Veränderung erzeugt - und der dadurch Raum schafft, Zusammenarbeit schrittweise neu zu denken. Ein solcher Hebel kann häufig ein digitales Produkt sein.

Der Kern von Change by Product

Neue digitale Produkte durchlaufen meist ganz natürlich alle Bereiche eines Unternehmens und bringen unterschiedliche Abteilungen, Teams und Kunden in einen Dialog. Auf diesem Weg entsteht Digitalisierung, Schritt für Schritt. Und nur auf diesem Weg ist Euer Unternehmen in der Lage, Digitalisierung aktiv selbst zu gestalten. Denn ganz gleich ob es dabei um Euer Kernprodukt oder etwas ganz Neues geht - bezogen auf Euer Unternehmen ist der Effekt immer derselbe: Die Zusammenarbeit strukturiert sich um das Produkt herum neu. Das ist der Kern von “change by product”.

“Change by Product heißt für uns: Digitalisierung aktiv gestalten. Denn der echte Wandel einer Organisation beginnt meist erst mit dem konkreten Produkt.”

Michael Berg
Marketing bei mindmatters

Eure Vorteile eines Change by Product-Ansatzes

  • Schnell ins Handeln kommen
  • Digitalisierung aktiv gestaltbar machen
  • Natürliche Entstehung von Prozessen um das Produkt herum
  • Organischer Wandel in der Organisation statt künstlicher Silos

Das klingt spannend für Euch?

Sprecht uns gerne an! Wir helfen Euch dabei. Auch mit pragmatischen Workshop-Formaten oder auch mit Prototyping und Design Sprints, die Euch schon im Vorfeld helfen, Risiken und Nutzen digitaler Produkte sichtbar zu machen.

Unsere Referenzen

Weitere Leistungen

Prototyping und Design Sprints

Digitale Produktentwicklung

Agile Entwicklungs- und Teamunterstützung

Digitalisierung aktiv gestalten

Unsere Workshops